Müllsünder in Godshorn unterwegs

Ein Haufen Bauschutt, der das bestimmt nicht hingehört.

Verursacher erwartet eine empfindliche Strafe

Godshorn. Wieder einmal waren in Godshorn Müllsünder unterwegs. Am Kielenkamp/ Ecke Sportplatz und früheres Hallenbad legten Vandalen nach Aussage der Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung nach einer Badsanierung einen Haufen Bauschutt im Grünen ab. Ein aufmerksamer Bürger informierte die Ortsbürgermeisterin, die einem Hinweis, der sich im Bauschutthaufen befand, nachging und sachdienliche Hinweise an das Ordnungsamt der Stadt Langenhagen zur weiteren Bearbeitung weitergeben konnte. Den Müllverursacher erwartet eine empfindliche Strafe.
Ortsbürgermeisterin Biehlmann-Sprung bittet alle Bürgerinnen und Bürger Godshorns weiterhin aufmerksam zu sein und Müllvergehen anzuzeigen. Nur nur so werde man die Müllproblematik in den Griff bekommen.