Multikulti?

Langenhagen (ok). Eine Anregung zum aus seiner Sicht durchaus gelungenen Weihnachtsgottesdienst des Gymnasiums gibt Lehrer Werner Knabe. Es gebe in der Schulgemeinschaft einen immer größer werdenden Anteil von Schülerinnen und Schülern nicht-christlicher Religionsgemeinschaften. Daher wünsche er sich einen multikulturellen Gottesdienst zum Weihnachtsfest, das Thema Jerusalem böte gute Ansätze aus sehr vielen Perspektiven.