Negraßus muss bleiben

Langenhagen (ok). Sie muss bleiben, obwohl sie eigentlich nicht mehr will. Die 76-jährige Gerda Negraßus stand bei der Wahl zur Vorsitzenden des Kulturringes Langenhagen nicht mehr zur Wahl, aber es fand sich keine Nachfolgerin oder Nachfolger. Fazit: Negraßus muss turnusgemäß bis zum kommenden Jahr im Amt bleiben.