Neue Wegeverbindung für Rieselfelder

Abschließende Arbeiten beginnen am 15. November im südwestlichen Teil

Langenhagen. Auf geradem Weg über die Rieselfelder zur Theodor-Heuss-Straße und damit zur Wasserwelt Langenhagen - für diese neue Verbindung sind bereits viele Schritte getan. Eine Brücke über den parallel zur Ernst-August-Nebig-Allee verlaufenden Graben ist vorbereitet, im nordöstlichen Teil der Rieselfelder ist der neue Weg nahezu fertiggestellt. Nun wechselt die Baustelle in den letzten Abschnitt. Am Montag, 15. November, beginnen die Arbeiten im südwestlichen Teil. Dort wird der Anschluss zwischen dem vorhandene Weg und Brücke hergestellt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis in die dritte Dezemberwoche. Bis dahin wird der diagonal verlaufende Weg ab Höhe der Pflanzbeete sowie ein Teil des parallel zum Graben verlaufenden Weges gesperrt.
Die neue Wegeverbindung ist ein zentrales Element bei der Neugestaltung der Rieselfelder. Bereits umgesetzt sind die Neuausrichtung der Hundewiese im südlichen Bereich sowie daran angrenzend die Anpflanzungen von großflächigen Staudenfeldern.