Neutraler Seniorenbeirat?

Langenhagen (elr). Der SPD – Ortsverein Langenhagen lädt alle Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft 60 plus für Donnerstag, 19. September,  in das Altenzentrum Anna-Schaumannstift im Ilseweg 9-11 ein. Thema soll die Mitarbeit im Seniorenbeirat der Stadt Langenhagen sein und ebenfalls die Frage von Klaus Danneberg, ob der Beirat nach wie vor unabhängig und neutral die Senioren in der Öffentlichkeit vertreten kann. Zudem wird das neue Mitglied Frank Sadowski unter anderem über zukünftige Pläne berichten. Beginn ist um 15:30 Uhr, Kaffee und Kuchen wird es wie immer geben.