Nonverbal kommunizieren

Langenhagen. „Das Wesentliche wirkt unbewusst“. Wie die nonverbale Kommunikation – das, was die Beteiligten zum Beispiel mit ihren Augen und ihrer Stimme tun. Die nonverbalen Muster und deren Wirkung sind Inhalt eines Seminars der VHS Langenhagen am Freitag, 14. und Sonnabend,15. Oktober. Die Teilnehmenden lernen, die nonverbale Kommunikation anderer bewusst zu lesen und die eigenen Signale entsprechend der angestrebten Wirkung gezielt zu senden. Schwierige Situationen lassen sich effektiv und überzeugend meistern; zudem gelingt es besser, sich vor „Angriffen“ schützen und sich respektvoll abgrenzen zu können. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (7307-9718 oder 9716) oder per E-Mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.