Offene Sporthalle

Kaltenweide (ok). Vor zwei Wochen ist sie offiziell mit geladenen Gästen, den Lehrern und Schülern der Grundschule Kaltenweide eingeweiht worden; jetzt wird es nach Ansicht der CDU-Fraktion im Ortsrat Kaltenweide Zeit, dass es demnächst einen "Tag der offenen Tür" in der neuen Sporthalle gibt. Denn: Die Schule sei zwar primär für die Schule vorgesehen, stehe aber auch den Vereinen und Kitas zur Verfügung. Bei Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr stoßen die Christdemokraten mit ihrem Vorschlag auf offene Ohren. Ihm schwebt vor, den Tag der offenen Tür mit dem Mitternachtssport zu verbinden.