Ohne Beute entkommen

Langenhagen (ok). Ein Supermarkt an der Walsroder Straße zwischen Berliner und Langenforther Platz ist am Mittwoch gegen 11.30 Uhr überfallen worden, der etwa 20 bis 30 jahre alte Räuber bedrohte zwei Angestellte mit der Pistole. Er verlangte Geld, aber die Frauen ließen sich nicht einschüchtern. Daraufhin suchte der Ganove ohne Beute das Weite. Nach Auskunft der Polizei trug der Mann mittellange, dunkelblonde Haare, eine beigefarbene hüftlange Jacke sowie eine lange Hose. Die Kleidung soll auffällig weit geschnitten gewesen sein. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0511) 109-55 55 entgegen.