Ohne Fahrerlaubnis

Langenhagen. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstag gegen 11.10 Uhr an der Walsroder Straße wurde nach Auskunft der Polizei festgestellt, dass ein 29-jähriger Fahrzeugführer eines Skoda Fabia nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren stand er unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Dem Beschuldigten wurde Blut entnommen. Es wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.