Ohne Führerschein angefahren

Langenhagen. Ein 25-jähriger Autofahrer übersah nach Auskunft der Polizei am Freitag gegen 13.10 Uhr beim Abbiegen in die Grundstückszufahrt eine vierjährige Tretrollerfahrerin, es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde die Vierjährige nur leicht verletzt, wurde aber vorsichtshalber in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 25-jährige Unfallfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Neben den Ermittlungen zum Unfallgeschehen wird
nun auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.