Ohne Lappen unterwegs

Langenhagen (ok). Mit 2,43 Promille war ein Mofafahrer in der Nacht auf Sonntag im Stadtgebiet unterwegs. Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein konnte allerdings nicht sichergestellt werden, da der Mann gar keinen mehr besaß. Mit 0,66 Promille war ein 24-Jähriger nach Auskunft der Polizei auf der Flughafenstraße unterwegs. Er muss mit 500 Euro Bußgeld plus den Kosten des Verfahrens und einem Monat Fahrverbot rechnen.