Ohne Versicherung

Langenhagen. Der 28-jährige Geschädigte kehrte nach Auskunft der Polizei am Mittwoch gegen 12.30 Uhr zu seinem BMW auf einem Parkplatz an der Europaallee zurück und stellte eine frische Beschädigung an der vorderen Stoßstange fest. Er suchte auf eigene Faust den Parkplatz ab und entdeckte VW mit passgleichen Unfallspuren. Bei der anschließenden Unfallaufnahme räumte die ebenfalls erschienene 40-jährige Fahrzeugführerin des VW die Unfallflucht ein. Weiterhin stellte sich heraus, dass für ihr Fahrzeug kein Versicherungsschutz mehr bestand. Das Auto wurde vor Ort entstempelt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa. 600 Euro. Nach weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die mutmaßlich beschuldigte Fahrzeugführerin den Tatvorwurf der Unfallflucht nicht eingeräumt hat. Sie hatte lediglich vor Ort angegeben, dass sie ihren Wagen geführt hat, ohne gültigen Versicherungsschutz zu haben.