Opfer von Taschendieben

Langenhagen. Eine Handtasche mit Bargeld, Schlüsseln und Personalausweis haben bisher unbekannte Täter am Montag zwischen etwa 13.30 und 14.30 Uhr in einem Supermarkt in der Fußgängerzone des Marktplatzes erbeutet.
Nach Angaben der 82-jährigen Frau war sie im Markt einkaufen gegangen. Ihre Handtasche hatte sie in ihrem Rollator liegen. Unbekannte haben dann vermutlich in einem Moment der Unaufmerksamkeit unbemerkt die Tasche aus dem Rollator entwendet. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor.