Optisch und ökologisch

Die so genannten Bestandseichen stehen hier teilweise sehr weit auseinander. (Foto: O. Krebs)

SPD Krähenwinkel wünscht sich mehr Bäume

Krähenwinkel (ok). Die SPD-Ortsratsfraktion wünscht sich zusätzliche Eichen oder niedrige Gehölze wie Weißdorn oder Rotdorn an der Ostseite des Stucken-Mühlen-Weges zwischen An der Celler Bahn und Rodelberg. Sie möchte der Verwaltung einen Prüfauftrag erteilen, welche Möglichkeiten es auf den Pflanzstreifen beidseitig des Geh- und Radweges gibt. Begründung: Die Bestandseichen stünden teilweise so weit auseinander, auch, weil einige Bäume eingegangen seien, sodass eine Ergänzung optisch und ökologisch möglich und sinnvoll erscheine. Die nächste Ortsratssitzung findet am Donnerstag, 28. Mai, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel statt.