Ordentlich eingekauft

Langenhagen (ok). Ordentlich auf Vorrat eingekauft hat nach eigenen Angaben ein 50-jähriger Langenhagener im Urlaub auf den Kanarischen Inseln. Bei der Kontrolle seines Koffers fanden die Zöllner am Flughafen insgesamt 5.720 Zigaretten, die unter einer Decke versteckt waren. Spontan sagte der 50-Jährige, dass es sich dabei um seinen Jahresbedarf handle, den er wegen der günstigen Preise auf den Kanarischen Inseln gekauft habe. Er wird sich jetzt auf dem deutschen Markt zu den hier geltenden steuerlichen Konditionen eindecken müssen. Außerdem erwartet den Langenhagener, der die Freimenge von 200 Zigaretten behalten durfte, ein Steurstrafverfahren. Der Steuerschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.