Philosophieren mit Gauck und Kant

Langenhagen. Bundespräsident Joachim Gauck hat sich in einem Büchlein mit dem Titel „Freiheit: Ein Plädoyer“ beherzt mit dem Begriff der Freiheit auseinandergesetzt. Freiheit war ebenso zentrales Thema des großen Aufklärers Immanuel Kant am Ende des 18. Jahrhundert. Was diese beiden Gedankenkonstrukte miteinander verbindet, wird in einem VHS-Seminar am Mittwoch, 7. November, von 16 bis 21 Uhr erläutert. Die Gebühr beträgt 12,60 Euro (Veranst.-Nr. 105.02). Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der VHS im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (0511) 73 07-97 18 oder -97 16 oder per Email info@vhs-langenhagen.de entgegen.