Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung am Stadtbahnhof

Langenhagen. Zwei Männer im Alter von 39 und 26 Jahren trafen am Dienstag um 17 Uhr im Bereich des nördlichen Bahnsteiges des Stadtbahnhofes Langenhagen auf das spätere Opfer, einen 39-jährigen Mann. Die Männer schlugen mit einem Gürtel auf das Opfer ein und warfen bei dessen Flucht mit Steinen nach ihm. Das Opfer konnte sich in mit Hilfe eines aufmerksamen Busfahrers in einen Bus retten. Der Busfahrer alarmierte die Polizei, die die Täter vor Ort antraf. Der verletzte Mann konnte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei Langenhagen (0511/109-4215) bittet darum, dass sich Zeugen melden, die das Geschehen beobachtet haben oder anderweitig zur Aufklärung des Sachverhaltes beitragen können.