Polizei zeigt Herz

Godshorn: Müll wird wieder aufgeladen

Godshorn (ok). Ein Herz für vermeintliche Müllsünder hat die Polizei jetzt in Godshorn gezeigt. Ein Autofahrer hatte am Sonntag am ehemaligen Hallenfreibad eine Menge Müll abgeladen, seine Nachbarin habe ihm erzählt, dass sei erlaubt. Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung machte im Gespräch mit dem ECHO noch einmal deutlich, dass das keineswegs erlaubt sei. Unwissenheit schütze eben vor Strafe nicht. Ein Zeuge hatte den Mann auch schon angezeigt, die Polizei ihm aber die Gelegenheit gegeben, seinen Müll wieder mitzunehmen. Und der Aufforderung kam er natürlich auch prompt nach. In zehn Minuten war der Anhänger wieder voll mit Müll, den der vermeintliche Müllsünder abtransportierte.