Putzaktion nach Sommerpause

Die AWO-Helferinnen haben in der Kreuzwippe viel geschafft.
Engelbostel. Die dreiwöchige Sommerpause in der AWO Begegnungsstätte Kreuzwippe 1 ist zu Ende. Das Helferteam um die Vorsitzende Ingrid Bernhardt hat die Zeit genutzt, um einmal die Begegnungsstätte und das Lager auszuräumen und alles gründlich durchzuputzen. Es wurden die Schränke ausgeräumt und ausgewischt, die Wände abgefegt und die Fenster geputzt.
Für den wieder angelaufenen Betrieb strahlt alles im sauberen und frischen Glanz. Die Begegnungsstätte ist nun wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Montags und mittwochs von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr ist Klönen, Kartenspielen und Kniffeln angesagt. Dienstags und freitags von 14.15 bis 17.45 Uhr wird Skat gespielt.
Neue Mitspieler sind herzlich willkommen.