Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Langenhagen.Gegen einen 58-jährigen Langenhagener wurde ein Verfahren aufgrund von Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, da er am Dienstag um 23.40 Uhr sein Fahrrad unter er- heblichem Einfluss von alkoholischen Getränken auf der Walsroder Straße führte. Während der Kontrolle von Polizeibeamten hatte er eine Atemalkoholkonzentration 1,71 Promille.  Auf der Wache des PK Langenhagen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen.