Räuber in die Flucht geschlagen

Nach Überfall: Zeugenaufruf der Polizei

Langenhagen. Eine 27-jährige Frau ist am vergangenen Montag gegen 15.20 Uhr auf dem oberen alten Parkdeck des City Centers Langenhagen (CCL) von einem bisher unbekannten Täter überfallen worden. Als sich die Frau heftig wehrte, flüchtete der Mann ohne Beute über das Treppenhaus nach unten. Eine Fahndung verlief negativ.
Nach Angaben der Frau ist sie zusammen mit dem unbekannten Mann mit dem Fahrstuhl im alten Teil des CCL auf das obere Parkdeck gefahren. Schon im Fahrstuhl fragte der Mann die Frau, ob sie mit ihm reden will. Oben angekommen, stieß der Mann die Frau gegen eine Wand und schlug sie auf ihre Brille. Dabei versuchte er, ihr die Handtasche und ihre Armbanduhr zu entreißen. Als die Frau sich heftig wehrte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Die Frau blieb unverletzt.
Beschreibung des Mannes: Etwa 30 Jahre alt, circa 1, 80 Meter groß, dünn, blasser Teint, blondes strubbeliges Haar, an den Seiten kurz, Deckhaar länger und schütter.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 44 215.