Räuberisches Trio

Langenhagen (ok). Ein vermutlich räuberisches Trio im Alter von 17, 18 und 20 Jahren hat die Polizei am Donnerstagabend gegen 23 Uhr an der Hans-Böckler-Straße gestellt. Das Trio steht nach ersten Ermittlungen im Verdacht, die Geldbehälter von zwei Münzstaubsaugern auf einem Tankstellengelände aufgebrochen zu haben. Der 18-Jährige stammt aus Langenhagen, die beiden anderen aus Hannover. Alle drei sind der Polizei bereits bekannt; bei einem der Festgenommenen wurde Einbruchswerkzeug gefunden und sichergestellt.