Reformationstag in der Elisabethkirche

Langenhagen. Der Reformationstag wird in Langenhagen am 31. Oktober um 18 Uhr mit einem Regionalgottesdienst gefeiert. Viele haben inzwischen das Bedürfnis, den Blick über die eigene Gemeinde hinaus zu werfen. Deshalb lädt die Elisabethkirche ein, gemeinsam zu feiern. Themen, die das Reformationsgeschehen in die heutige Zeit transportieren können, gibt es genug: Wie können wir Gemeinschaft stärken in schwierigen Zeiten? Was gibt mir persönlich Kraft? Was ist das Gebot der Stunde? Wer mitdenken möchte, ist herzlich eingeladen. Es gelten die bekannten Hygieneregeln. Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 29. Oktober, um 12 Uhr an das Gemeindebüro der Elisabethkirche, Telefon 73 31 61.
Möglicherweise muss der Einlass ab einer bestimmten Anzahl von Gästen begrenzt werden.