Reh mit Kitz

Sieger beim Schweinepreisschießen

Schützenverein Godshorn. Beim Schützenverein Godshorn fand wieder das traditionelle Schweinepreisschießen statt. Den ersten Platz erzielte Dittmar Brockmann, gefolgt von Kurt Geveke und Erika Temme. Durch den Bestteiler von 14,7 erhielt Harald Seidensticker den Wanderpokal „Reh mit Kitz“. Den geforderten 30 Teiler für die Erringung des Handke-Wanderpokals (Keiler) schoss Gitta Ohde.
Alle Beteiligten gingen dank der großzügigen Kalkulation des Fleischermeisters
Handke nicht leer aus und erhielten etwas für ihren Kochtopf oder Pfanne.
Nach der Preisverteilung fand in den Räumen des Schützenvereins ein Grünkohl-
essen statt. Es war eine gelungene Veranstaltung mit guter Beteiligung.