Rein digital?

Langenhagen. Die SPD-Fraktion im Stadtrat Langenhagen hat einen Antrag auf den Weg gebracht, in dem  die Verwaltung aufgefordert wird, kurzfristig die technischen und rechtlichen Möglichkeiten für hybride oder rein digitaler Sitzungen der Ortsräte und Ausschüsse zu
schaffen. So sollen zum einen die Tagungsorte der Ortsräte mit den technischen
Möglichkeiten ausgestattet werden, um digitale Sitzungen zu ermöglichen. Zum anderen soll
gleichzeitig die digitale Teilnahme von Bürgern an den Sitzungen ermöglicht werden. Ein Format, das durchaus auch nach Ende der Pandemie denkbar sei.