Ressourcen aktivieren und fördern

Dia-Dem-Betreuung immer freitags

Langenhagen. Jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr trifft sich die Dia-Dem-Betreuungsgruppe, die sich mit freiwilligen Helferinnen und Helfern um Familien mit an Demenz erkrankten Angehörigen kümmert, in den Räumen der Birkenhof Ambulante Pflegedienste im Söseweg 5. Jeweils zwei ausgebildete ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind für die maximal sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuständig. Das Programm ist sehr auf die jeweiligen Besucher angepasst. „Wir möchten mit unterschiedlichsten Angeboten, dazu gehört unter anderem Gedächtnistraining, Biographiearbeit, Malen, Lieder singen, Rätsel lösen, gemeinsames Backen und vieles mehr, Ressourcen aktivieren und fördern“, so die zuständige Dia-Dem-Mitarbeiterin Birgit Kröger. Die Kosten für dieses Angebot belaufen sich auf acht Euro pro Stunde, wobei eine Abrechnung über die Pflegekasse möglich ist. Wer Interesse an dieser Betreuungsgruppe hat, kann sich gerne direkt mit Birgit Kröger in Verbindung setzen. Sie ist entweder unter der E-Mail-Adresse birgit.kroeger@bethel .de oder auch unter der Telefonnummer (0511) 59042-52 zu erreichen.