Sachbeschädigung durch Graffiti

Kaltenweide. Eine Anwohnerin meldete in der Nacht zum Sonntag gegen 4.45 Uhr  telefonisch bei der Polizei zwei männliche Personen, die fußläufig mit Spraydosenam Kaltenweider Platz unterwegs seien. Eine Tathandlung konnte sie nicht sehen. Die eingesetzten Beamten machten aber kurz darauf im Bereich Kaltenweider Platz, Maria-Montessori-Straße und Dungenhorst insgesamt sieben Örtlichkeiten aus, an denen mit schwarzer Lacksprühfarbe sogenannte Tags - hier der Schriftzug „Aura!“ - aufgebracht wurde. Zu jeder Örtlichkeit wurde eine gesonderte Strafanzeige wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Täter konnten nicht mehr angetroffen werden. Eine weitere Beschreibung der Personen gibt es nicht.