Sachbeschädigungen

Langenhagen. Vermutlich durch Feuerwerkskörper entzündete sich in der Silvesternacht gegen 20 Uhr eine Hecke an der Berliner Allee in Godshorn und brannte auf einer Breite von etwa zwei Metern. Durch die alarmierte Feuerwehr Engelbostel konnte das Feuer gelöscht werden. Aktuell gibt es keine Hinweise auf die Täter. Im Zeitraum zwischen Montag, 13 Uhr, und Dienstag, 11.45 Uhr, haben unbekannte Täter einen in der Willhelm-Hirte-Straße ordnungsgemäß geparkten, orangen Volvo auf der Beifahrerseite vom Tankdeckel bis zur B-Säule durch einen augenscheinlich spitzen Ge- genstand mit einem Kratzer beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. In der Zeit von Montag, 18.30 Uhr bis Dienstag, 10 Uhr, sprühten unbekannte Täter am Hoppegartenring, an der Haßlocher STraße und am Horster Weg Schriftzüge auf drei Garagenwände sowie Mülleimer, einen Stromkasten und eine Parkbank. Hinweise in allen Fällen nimmt die Polizei Langenhagen entgegen.