Sargkegeln und Rote Laterne

Langenhagen (jw). Der Langenhagener Motorclub veranstaltete jetzt einen Kegelabend, bei dem zu Beginn gleich 30 Mal alle Kegel getroffen wurden. Christa Schmitz ging dabei mit 195 Holz als Siegerin hervor, den zweiten und dritten Platz belegten Manfred Peter und Hermann Töteberg, der auch das anschließende Sargkegeln für sich entschied. Die Rote Laterne teilten sich Christine Hagen und Detlef Noether mit je 127 Holz. Beim Tannenbaumkegeln gewann die Mannschaft um Thomas Schnelle gegen das Team von Manfred Peter.