Schleifen nicht angeschlossen

CDU: Ampelschaltung ist unbefriedigend

Kaltenweide. Auch nach der Fahrbahnsanierung der Wagenzeller Straße gibt es im Einmündungsbereich der Kananoher Straße / Wagenzeller Straße nach Auffassung der CDU weiterhin Probleme mit der Ampelschaltung. Die Zügigkeit des Verkehrsflusses ist augenblicklich nicht gewährleistet. Die CDU Fraktion im Ortsrat Kaltenweide hat sich deshalb nochmals mit der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verbindung gesetzt, damit der Mangel beseitigt wird. Nach Auskunft der Landesbehörde wurden die Anforderungsschleifen erneuert, die allerdings noch nicht angeschlossen wurden. Der Fraktionsvorsitzende (CDU) Reinhard Grabowsky hat deshalb gebeten, dieses Problem kurzfristig zu beheben.