Schwellungen im Gesicht

Langenhagen. Zwei Personengruppen von überwiegend männlichen Jugendlichen und Heranwachsenden verabredeten sich nach Auskunft der Polizei am Donnerstag gegen 19.30 Uhr an Reuterdamm/Fasanenweg über Instagram zu einer Aussprache. Es sollte ein schwelender Konflikt verbal geklärt werden. An der Bushaltestelle Fasanenweg eskalierte die Situation und es kam zu einer Schlägerei durch abwechselnde Schläge und Tritte. Noch vor Eintreffen der Polizei hatte sich bereits eine beteiligte Personengruppe von etwa zehn Jugendlichen/Heranwachsenden entfernt. Zwei Beteiligte der anderen Gruppe wiesen Verletzungen in Form von Schwellungen im Gesicht auf. Ein Rettungswagen war nach Angaben der Opfer nicht erforderlich.