Selbstverteidigung im Alltag

Langenhagen. Sich in bedrohlichen Situationen zu behaupten und bei Übergriffen zu schützen sind die Themen eines Seminars der VHS Langenhagen am Sonnabend, 9. November, von 9 bis 16.15 Uhr. Einfache Selbstverteidigungstechniken werden trainiert und Übungen zur Schulung der Beobachtungsgabe durchgeführt. Gezeigt werden Handlungsalternativen für Bedrohungssituationen, um sich gegen einen vermeintlich überlegenen Gegner behaupten zu können. Bitte bequeme Sportkleidung, Turnschuhe und Wasser mitbringen.
Anmeldungen: persönlich in den Geschäftsstellen der Volkshochschule oder per e-mail (info@vhs-langenhagen.de), weitere Informationen unter der Telefonnummer (05 11) 73 07-97 04.