Sexuell belästigt

Langenhagen. Sexuelle Belästigung am Sonntag gegen 1.20 Uhr: Beim Wechsel der Straßenseite im Einmündungsbereich Weserweg in den Eifelweg näherte sich dem 32-jährigen Opfer ein Mann von hinten, berührte es im Bereich des Dekolletés und fasste es in den Schritt. Das Opfer kippte nach vorne, kam zu Fallund rief nach Hilfe.Der Täter ließ von ihm ab und flüchtete in Richtung Walsroder Straße.Vom Sturzgeschehen trug das Opfer eine Prellung im Bereich der Hüfte davon.Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich etwa 20 bis 25 Jahre, etwa 1,60 Meter groß, schlank /schmächtig, südeuropäisches Erscheinungsbild, dunkle Haare, an den Seiten kürzer, etwa fünf Zentimeter hochgegeltes Haupthaar. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.