Singen hält fit

"Voices of Joy" lädt zum Schnuppern ein

Krähenwinkel (ok). Viele gute Vorsätze sind am Anfang eines jeden Jahres angesagt; das Thema Fitness steht oft ganz oben auf der Agenda. Joggen, Fitnessstudio oder schwimmen – sicherlich alles probate Mittel, aber singen? Oh doch, auch das Singen ist gesundheitsfördernd, schließlich werden die Atemorgane trainiert. Der Körper als Instrument wird gelockert und eingestimmt, bevor es richtig losgeht. Beim Gospelchor "Voices of Joy" kommt noch eine besondere Art des Joggings dazu, das Gehirnjogging. Denn: Viele der Lieder werden auswändig gesungen, das hält auch geistig fit und rege. Wer Lust auf ein musikalisches Hobby in einer tollen Gemeinschaft hat, ist herzlich eingeladen, mal bei einer Probe zu schnuppern. Termin ist immer freitags ab 17.45 Uhr im Gemeindehaus der Matthias-Claudius-Kirche.