Sommerferien auf Föhr

Wie im letzten Jahr soll die nächste Ferienfreizeit der Musikschule wieder viel Spaß bringen. (Foto: Musikschule Langenhagen)

Anmeldung in der Musikschule läuft

Langenhagen. Die Musikschulfreizeit auf der Insel Föhr findet vom 17. bis 28. August statt. Teilnehmen können alle Musikschüler, Geschwister und Freunde im Alter von neun bis 25 Jahren. Auch „Nicht-Musiker“ können mitfahren und werden ihren Spaß haben, denn neben dem musikalischen Programm wird ein reichhaltiges Freizeitprogramm und entsprechende Betreuung angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt voraussichtlich 360 Euro. Die Kosten der An- und Abreise (Bustransfer nach Dagebüll, Fährüberfahrt, Bustransfer zum Heim, Rückfahrt entsprechend), Vollpension, alle Aktivitäten der Gruppe und der Betreuung sind darin enthalten.
Die Unterbringung erfolgt im Ernst-Schlee-Schullandheim in Nieblum auf Föhr.
Die Anlage besteht aus mehreren Häusern und steht während des Aufenthaltes exklusiv zur Verfügung. Der Sandstrand ist lediglich zehn Gehminuten entfernt.
Die Freizeit wird von Oliver Wild geleitet und von seinem Betreuerteam unterstützt.
Unter der Leitung der Dozenten (Meike Unger, Manfred Unger, Stefan Polzer, Frank Schauer, Sven Trümper) wird im Laufe der Freizeit ein Programm einstudiert, welches in einem späteren Konzert vorgetragen wird. Informationen und Anmeldung unter Telefon (01 72) 4 22 34 85 oder E-Mail musikschule-langenhagen@t-online.de.