Sondierungen laufen

Langenhagen (ok). Autofahrer müssen bis Ende der Woche mit Beeinträchtigungen imStadtzentrum auf der Konrad-Adenauer-Straße und "Am Schulzentrum" rechnen. Die Fahrbahn wird sondiert, kleine Löcher müssen hineingebohrt werden. Doch kein Grund zur Beunruhigung, nach Aussage von Bürgermeister Friedhelm Fischer handelt es sich um reine Prophylaxe. Vor rund zwölf Jahren sei eine Veränderung der Bodenstruktur durch Umlagerungsprozesse festgestellt worden; damals ist ein Wagen weggesackt. Um so etwas noch einmal auszuschließen, werde regelmäßig in Bodentiefen bis zu sieben Meter kontrolliert; die Gefahr der Hohlraumverdichtung soll so minimiert werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 12.000 Euro.