SPD fährt zum IKEP

Langenhagen. Ein überaus sehenswertes Projekt besucht die Sommerschule, die traditionelle Tourgruppe des SPD-Ortsvereins, am 18. August mit dem interkulturellen Erlebnispark (IKEP) im Weiherfeld in Kaltenweide. Diese Sport- und Freizeitanlage, die von Jugendlichen betreut und verwaltet wird, ist ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und den Jugendlichen entwickelt und gestaltet wurde. In Anbetracht der zu erwartenden Wärme am Wochenende, erwarten die Besucher kühle Getränke und der Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr wird gegen den Hunger Currywürste brutzeln. Start der Radtour ist um 15 Uhr im Rathaushof.