SPD informiert im „Superwahljahr“

Infostände auf dem Marktplatz in Langenhagen

Langenhagen. Das Jahr 2021 ist ein sogenanntes Superwahljahr: Am 12. September geht es hier vor Ort um die Kommunalwahl inklusive Region und Bürgermeister. Am 26. September steht dann die Bundestagswahl an. Zu allen Wahlen informieren die Sozialdemokraten_innen bereits seit Jahresbeginn mit unterschiedlichen Angeboten. „Zu Anfang des Jahres haben wir pandemiebedingt lediglich mit einem Aufsteller für ein telefonisches Beratungsangebot geworben und seit Mai sind wir in unregelmäßigen Abständen mit Infoständen und reduzierter Besetzung mind. einmal monatlich vor Ort gewesen“ berichtet Frank Stuckmann, Vorsitzender der Abteilung Langenhagen.
Doch seit dem 31. Juli sind sie in die heiße Phase gestartet und wöchentlich am Sonnabend auf dem Marktplatz zu finden. Mit dabei sein werden an unterschiedlichen Terminen unter anderem die Regionskandidatin Anja Sander, Bürgermeister-Kandidatin Afra Gamoori und Bundestagskandidatin Rebecca Schamber sowie diverse Ratskandidaten_innen. Ferner sind auch (prominente) Überraschungsgäste geplant – hier lohnt hin und wieder ein Blick in die sozialen Medien (Facebook.com/spdlangenhagen und Twitter @SPD_Langenhagen). Die Infostände sind übrigens auch via Bürgertelefon unter (0 15 75) 9 6 3 08 53 erreichbar. Schriftlich können auch im Vorfeld Anfragen via WhatsApp unter (0 15 75) 9 63 08 51 gestellt werden (zum Beispiel Terminanfragen nach bestimmten Gesprächspartnern).
Ungeachtet der jeweils aktuellen Inzidenzwerte wird generell auf Abstand, Hygiene und Maske geachtet. Der Infostand ist an der Ecke Nord-/Ostpassage, vor dem Modehaus Haase in der Zeit zwischen 9.30 und 12.30 Uhr zu finden. Im September zwischen 9 bis 13 Uhr.