Spender für Bande gesucht

Langenhagen (ok). 1.400 Euro sind bei der Eröffnungfeier des Interkulturellen Erlebnisparks in Kaltenweide – kurz IKEP genannt – Ende September zusammengekommen; das Geld geht komplett an den Verein in Gründung, der die Geschicke des IKEP weiter lenken soll. Und auch die Bande, die die Längsseiten der beiden Fußballfelder schmücken soll, nimmt so langsam Gestalt an. "Ein Spender hat 20 Meter für rund 1.700 Euro bezahlt", berichtet Verwaltungsmitarbeiterin Anette Mecke. Den Meter bietet die Verwaltung für 85 Euro an. Noch fehlen insgesamt 130 Meter, um die Flächen abzurunden. Weitere Unterstützer werden also noch gesucht und können sich gern bei Anette Mecke unter der Telefonnummer (0511) 7307-94 20 melden.