Spiritualität und Ehrenamt

Langenhagen. „Muss ich eigentlich in der Kirche sein, um hier mitmachen zu können?“ Manche ehrenamtliche Mitarbeitende stellen diese Frage gleich beim Kennenlernen. Der christliche Glaube und die Werte der Kirche und Diakonie bilden eine Ressource – auch im ehrenamtlichen Handeln. Mit Perdita Wünsch, Referentin für Ehrenamt und Gemeindeleitung vom Haus kirchlicher Dienste (HkD), und Jessica Kind, Kirchenkreissozialarbeiterin Diakonie Hannover-Land, können sich Interessierte dieser Kraftquelle nähern. Am 12. Januar beginnt der Abend um 18.30 Uhr im Familiencafé der St. Paulusgemeinde. Aufgrund der aktuellen Coronalage findet die Veranstaltung ausschließlich nach Anmeldung und mit 2-G-Nachweis statt. Eine Anmeldung ist bei Jessica Kind unter Telefoon (05 11) 7 40 36 13 oder per Mail an jessica.kind@evlka.de möglich.