Sportabzeichenabnahme in Langenhagen

Langenhagen. Die Sportabzeichensaison beginnt am 8. Mai und endet am 5. Oktober. Die Abnahmen finden auf dem Schulsportplatz der IGS/Gymnasium an der Konrad-Adenauer-Straße statt, der Hochsprung wird nach Absprache auf der SCL-Sportanlage abgenommen. Abnahme-Termine: Leichtathletik: samstags; ab 14 Uhr, am 8. Mai, 29. Juni, 17. Aug., 7. und 28. September und am 5. Oktober; mittwochs; ab 18 Uhr; am: 8. und 29. Mai, 12. Juni, 3. Juli, 28. August, 18. September. Radfahren: Treffpunkt: Am Rehkamp (UPS) das Ziel ist in der Gaußstraße Eingangstor Bahlsen. Start ist um 8.30 Uhr für die Kurzstrecke 200 Meter. Start für die 20 Kilometer ist um 9 Uhr. Eintragen in die Startliste für die 20 Kilometer ist ab 8.45 Uhr. Sonntags: 12. Mai, 2. und 30. Juni, 18. August, 1. und 22. September. Für die SCL-Jugend ist ein Abnahmetermin für den 22. Juni vorgesehen. Familien aufgepasst: Das Familien-Sportabzeichen wird mit mindestens drei Familienmitgliedern aus zwei Generationen abgelegt. Beim Sportabzeichen gibt es nur noch vier Gruppen: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Schwimmnachweis kann rückwirkend (vom laufenden Jahr) fünf Jahre anerkannt werden, wenn eine entsprechende Bescheinigung (DAS oder Prüfkarte) vorgelegt wird. Die Gültigkeit des Nachweises der Schwimmfertigkeit für das Deutsche Sportabzeichen ist begrenzt auf fünf Jahre und bezieht sich auf das Ausstellungsjahr. Die jugendlichen Sechs- bis 17-Jährigen brauchen nur einmal eine Schwimmbestätigung vorlegen. Alle Änderungen können dem Informationsheft (gültig ab 2018) liegt am SCL-Sportplatz aus, oder aus dem Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de entnommen werden. Sonderabnahmetermine für Gruppen mit mehr als zehn Personen nach Absprache mit Dieter Schnuer. Für anstehende Fragen steht Dieter Schnuer unter Telefon (05 11) 7 24 46 35, E-Mail dieschn@arcor.de oder Handy (01 52) 29 87 12 10 zur Verfügung. Die Sportabzeichen-Verleihung findet am 23. Oktober ab 18 Uhr im SCL-Clubheim statt. Die SCL-Sportabzeichen-Prüfer wünschen allen Bewerbern viel Erfolg.