Sportlerehrung

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen ehrt zusammen mit dem Sportring Langenhagen am Freitag, 29. März, die besten Sportlerinnen und Sportler ihrer Stadt für deren Erfolge im Jahr 2018.
Alle Langenhagener Vereine sind aufgefordert, ihre erfolgreichen Mitglieder und Mannschaften zu melden.
Außerdem können alle Langenhagener Bürgerinnen und Bürger die Ehrung unterstützen, indem sie Sportlerinnen und Sportler benennen, die nicht in einem Langenhagener Verein organisiert sind und im Wettkampfjahr für mindestens drei Monate ihren Hauptwohnsitz in Langenhagen hatten.
Bis zum 18. Januarkönnen Ehrungsvorschläge eingereicht werden.
Aus allen Vorschlägen werden der Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres ermittelt.
Auch wird wieder während der Sportlerehrung der Preis in der Kategorie „Ehrenamt im Sport“ verliehen. Dazu werden ebenfalls Ehrungsvorschläge entgegengenommen. Gesucht sind Menschen, die sich in Ihrem Ehrenamt um den Sport in der Stadt Langenhagen verdient gemacht haben.
Alle weiteren Informationen und die Antragsformulare für alle Kategorien sind auf der Internetseite vom Sportring Langenhagen unter www.sportring-langenhagen.de/sportlerehrung zu finden.
Die Anträge sind per Post an Sportring Langenhagen e.V., Marktplatz 1, 30853 Langenhagen oder gerne auch per E-Mail an sportlerehrung@langenhagen.de zu senden.
Für Rückfragen steht Herr Marcel Neure von der Freiwilligenagentur der Stadt Langenhagen per E-Mail an marcel.neure@langenhagen.de sowie telefonisch unter (0511) 7307-99 88 zur Verfügung.