Sprinter im Graben

Krähenwinkel. Ein 63-jähriger Mercedes-Sprinter-Fahrer war am Donnerstag um 12.22 Uhr auf der Evershorster Straße unterwegs, kam dabei plötzlich alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und steuerte sein Fahrzeug in den Straßengraben. Polizisten stellten bei ihm eine erhebliche Alkoholisierung von über drei Promille Atemalkohol fest. Der Beschuldigte wurde im Anschluss daran zur Dienststelle transportiert, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ferner wurde der Führerschein beschlagnahmt.
Fremdschaden entstand an der Unfallstelle nicht, der Schaden am Sprinter liegt bei 300 Euro.