Stadtball soll gelingen

Langenhagen. Der im zweijährigen Rhythmus stattfindende Stadtball bekommt eine erweiterte Organisation und Ausrichtung. Aus dem Wirtschaftsklub kümmern sich der Vorsitzende Uwe Haster sowie Jörg Kleczka, Olaf Krause und Horst-Dieter Soltau um die Vorbereitungen, damit am 31. Oktober 2015 im Maritim Airport Hotel ein gesellschaftliches Ereignis in Langenhagen zu feiern ist. Das ursprüngliche Konzept der Einbindung der Langenhagener Vereine soll wiederbelebt werden. Programm-Impulse könnte ein externes Veranstaltungsmanagement liefern, der Eintrittspreis wird sicherlich moderat erhöht werden (bisher 50 Euro).