Start mit Thema Bildung

CDU zieht Bilanz

Langenhagen (ok). Zur Halbzeit der Wahlperiode zieht der CDU-Stadtverband Langenhagen Bilanz. "Wir überprüfen, was uns bisher gut gelungen ist, und an welchen Stellen wir im Interesse der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt in der zweiten Halbzeit besser werden müssen", sagt die Stadtverbandsvorsitzende Jessica Golatka. In jeder Maiwoche wird ein Thema unter www.cdu-langenhagen.de und in den sozialen Medien veröffentlicht. In dieser Woche geht es mit dem Thema Bildung los. Die Christdemokraten setzen auf eine verlässliche Schulinfrastruktur, wollen einen Digitalpakt für weiterführende Schulen schließen, Bildungsangebote für Jugendliche neu überdenken und ehrenamtliches Engagement stärken. Die Stadtbibliothek soll zentrumsnah erreichbar sein.