Steinwurf von Brücke

Langenhagen. Zwei Kinder oder Jugendliche haben am Montag gegen 18.35 Uhr vermutlich kleinere Steine von der Brücke Hessenstraße auf die darunter liegende Autobahn 352 geworfen. Dabei wurde die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden PKW Honda im rechten äußeren Bereich leicht beschädigt. Nach Angaben des 38-jährigen Fahrers hat er während der Fahrt auf der Brücke zwei etwa 13 bis 14-jährige Jungen wahrgenommen und unmittelbar danach einen leichten Schlag an der Windschutzscheibe bemerkt. Im Rückspiegel habe er noch erkennen können, wie die beiden Jungen flüchteten. Eine konkrete Beschreibung liegt nicht vor.
Der Fahrer kann lediglich sagen, dass sie ein rotes und blaues T-Shirt getragen haben und beide kurze Haare haben. Die Beschädigung an der Scheibe, ein kleiner Einschlagspunkt mit spinnennetzartigen kleineren Ausläufern ist etwa 15 mal 15 Millimeter groß. Der Schaden dürfte sich auf etwa knapp 1.000 Euro belaufen. Eine Absuche nach den mutmaßlich geworfenen Steinen verlief negativ. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.