Sterben, Tod und Trauer

Offene Sprechstunde des Hospizvereins

Langenhagen. Die Koordinatorinnen des Hospizverein Langenhagen, Elke Kruse und Michaela Gerhartz, bieten im Mehr-Generationen-Haus Langenhagen an der Konrad-Adenauer-Straße 15 eine offene Sprechstunde an. Jeweils am vierten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr informieren sie unter anderem über die Themen "Sterben, Tod und Trauer", Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht und über die ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizverein Langenhagen. Das Angebot ist kostenfrei. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Die nächste offene Sprechstunde findet am Mittwoch, 22. August, statt.