Stille Passionsandachten

Langenhagen. Mit dem Aschermittwoch hat die Reihe der Passionsandachten in der Eliakirche begonnen: Bis zum 27. März jeden Mittwoch um 19.30 Uhr steht die Passionsgeschichte nach dem Evangelisten Johannes im Mittelpunkt unter dem Titel „der Aufstieg zum Vater“. Die Reihe schließt mit dem Gründonnerstag, 28. März, um 15 Uhr mit einem Hausabendmahlgottesdienst der Silbersee-Bibelstunde bei Läse, Breslauer Straße 7. Pastor Klaus Dörrie möchte die Fastenzeit wieder lebendig werden lassen, indem sich Gemeinde und Gäste mit den Passionsandachten gemeinsam vorbereiten auf das Geheimnis von Tod und Auferstehung Jesu Christi. Es erwartet die Besucher keine spektakuläre Veranstaltung, sondern Gebet, Sammlung, Predigt, Stille. Einzige Ausnahme ist der 6. März mit der ProChrist-Übertragung aus Stuttgart.