Straßenraub

Kaltenweide. Nach einem Einkauf in der Tankstelle an der Wagenzeller Straße am vergangenen Sonnabend, wurde ein stark alkoholisierter 50-Jähriger an der Kananoher Straße, Höhe Mühlenweg, niedergeschlagen und getreten. Neben seinem Einkauf wurden ihm anschließend das Handy und die Wohnungsschlüssel gestohlen.
Ein Helfer geleitete den Mann zu einer Bekannten, wo er später medizinisch versorgt werden konnte. Das Opfer zog sich eine blutende Platzwunde am Hinterkopf, Hautabschürfungen und Prellungen zu.
Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer handeln, deren Vornamen Lukas und Stefan sein sollen. Das Diebesgut wird auf circa 150 Euro beziffert.