Streit eskalierte

Langenhagen. Auf der Walsroder Straße gerieten zwei PKW-Fahrer am Sonnabend um 20.28 Uhr in Streit. Der 46-jähriger Skoda-Fahrer und ein 42-jähriger Passat-Fahrer waren zuvor auf der Vahrenwalder Straße in gleicher Fahrtrichtung unterwegs. Hier gab es in einer Verkehrssituation Ärger. Im Laufe der gemeinsamen Fahrtrichtung nach Langenhagen kam es zu Überhol- und Ausbremsmanövern sowie beleidigenden Gesten. An einer roten Ampel am Langenforther Platz eskaliert die Situation. Die Fahrer stiegen aus, der 42-Jährige schlug den 46-Jährigen und verletzte ihn leicht. Die Motorhaube des Passats wurde vom 46-Jährigen mit Faustschlägen beschädigt.
Gegen beide Verkehrsteilnehmer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.